Dr. Cordula Rock

Artistic Work | Künstlerische Tätigkeit

Ich arbeite als freischaffende Künstlerin vorwiegend im Bereich der Malerei.

Meine künstlerische Tätigkeit ist der Zeitgenössischen Kunst zuzuordnen. Dabei steht für mich die „abstrakte Malerei“ im Vordergrund.

Bei meiner Arbeit setze ich verschiedenste Materialien ein. Dazu zählen unter anderem Acryl- und Ölfarben, Gouache, Tinte, Tusche, Pigmente, Kreide, Mehle sowie auch Sand und Gips. Vorwiegend stelle ich meine Farben, Lasuren und Spachtelmassen selber her.

Ich arbeite auch gerne mit Collagen.
Immer wieder lasse ich einzelne Worte oder kleine Texte kalligrafisch in meine Bilder miteinfließen.

Als Malgrund benutze ich unterschiedliche Papierarten wie auch Büttenpapier, Pergamentpapier und Papyrus; doch bevorzuge ich (häufig selbst gebaute) Leinwände, Malkartone, Metallplatten, Acrylglas sowie Span- und Pressholzplatten. Alle Arten von Hölzern zählen für mich zu den interessantesten Maluntergründen. Gerne bearbeite ich auch alte Holzplatten bzw. Holzstücke.

Jedes von mir neu entdeckte und ausprobierte Malmedium empfinde ich als eine spannende Herausforderung, so dass es für mich weder im Bereich der zum Einsatz kommenden Malmittel noch des ausgewählten Malgrundes  Grenzen gibt, die nicht durch Inspiration und Kreativität „gesprengt“ werden können. So eröffnet sich ein Raum für immer wieder neue Oberflächen und Strukturen mit völlig neuen Bild-Aussagen.

Dasselbe gilt für die Skulpturarbeit - ein weiterer Bereich meiner Künstlerischen Tätigkeit.
Meine Skulpturen entstehen insbesondere aus Ton, Keramik und Gips. Auch in diesem Schaffensbereich gibt es für mich keine festen Vorgaben bzw. Form-Regeln, vielmehr „ersetzt die Phantasie die Realität“.
Besonders begeistern mich „Skulpturale Kreationen aus Ton und Holz“. Dazu zählen auch „Skulpturale Akte“.

 

Daher gibt mir die Kunst den Raum:

Neues zuzulassen